Anfragen wie diese landen häufig auch bei der Kreisjägerschaft der Grafschaft Bentheim. Gibt es einen geeigneten Ansprechpartner und wer ist es? Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen hat die passende Antwort. Im Geschäftsbereich Landwirtschaft der Kammer gibt es einen Fachbereich, der sich neben der Nutriabejagung auch mit Fragen des Arten- und Ressourcenschutzes beschäftigt.

    Eingeladen zur Besichtigung der Feldhuhnstation der Niedersächsischen Landesjägerschaft in Merzen hatte Projektleiter Frank Roeles. Am 21.08.2023 ist es so weit: Die Jäger aus der Grafschaft Bentheim erfahren, wie für das Rebhuhn in der Agrarlandschaft geeignete Lebensraumbedingungen geschaffen werden können, um stabile und vitale Bestände hegen zu können.

    Afrikanische Schweinepest

    In den folgenden Dokumenten finden sich Informationen zur Afrikanischen Schweinepest

    Waffenaufbewahrung

    In den folgenden Dokument finden sich Informationen zur Waffenaufbewahrung im privaten Bereich (Neuregelung und Bestandsschutz)

    logo jgb

     

    Jägerschaft des Landkreises
    Grafschaft Bentheim e.V.
    Im Schlatt 5
    48465 Schüttorf
    Vorsitzender Rüdiger Köhler
    Tel.: 05923 / 2895
    Mobil: 0172 / 5345571

    Termine

    13 Juli 2024 | 14:00
    Schießtermin Hegering III
    20 Juli 2024 | 14:00
    Schießtermin Hegering IX
    20 Juli 2024 | 14:00
    Schießtermin Hegering VII